Navigation

Neuerscheinung: Archive und Archivare in Franken im Nationalsozialismus

Heller, Marina

Unter der Herausgeberschaft von Prof. Dr. Peter Fleischmann und Prof. Dr. Georg Seiderer ist nun der zehnte Band der Franconia-Reihe erschienen:

„Archive und Archivare in Franken im Nationalsozialismus“

Der Band enthält neben dem Vorwort der Herausgeber 25 Beiträge samt Personenregister auf insg. 567 Seiten. Der Sammelband geht auf eine Tagung des Staatsarchivs Nürnberg und der Sektion Franken des Zentralinstituts für Regionenforschung an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg am 13. und 14. Oktober 2017 zurück. Am Beispiel einer Region sollte untersucht werden, wie sich die Diktatur auf die Staatsarchive, die Kommunalarchive und die kirchlichen Archive ausgewirkt und wie sie in diesen Einrichtungen Einfluss genommen hat. Noch viel wichtiger war die Frage nach den Archivaren und Historikern, für die die Jahre 1933 oder 1945 möglicherweise einen Bruch in ihrer Biographie ergeben haben.