Navigation

UB erweitert Zugriff auf Online-Ressourcen während der Bibliotheksschließung

Die UB erweitert für die Zeit der Bibliotheksschließungen fortlaufend den Zugriff auf umfangreiche E-Book- und Online-Buchbestände. Zahlreiche internationale Verlage haben die Zugangsbedingungen zu elektronischen Medien erweitert, um so in den kommenden Wochen Studium, Forschung und Lehre zu unterstützen. Die UB kann daher zeitlich befristet Zugang zu vielen zusätzlichen online Beständen gewährleisten. Einige Angebote sind allerdings nur noch für kurze Zeit zugänglich wie beispielsweise die komplette Tectum eLibrary (zugänglich bis zum 2. April) oder die vollständige Vandenhoeck & Ruprecht eLibrary (zugänglich bis zum 20. April). In den neuen Angeboten enthalten ist auch die eLibrary von DeGruyter, über die Sie unter anderem Zugang zu den Oldenbourg Grundrissen der Geschichte haben. Alle Informationen finden Sie hier.