Navigation

MED 81351 Alternative Medizin(en) - Historische Perspektiven - Wahlpflichtfach im 1. Studienabschnitt

Dozent/in

Details

Zeit/Ort n.V.:

  • Mo 18:15-19:45, Raum großer SR IGdM (Kurs Alternative Medizin(en) - Historische PerspEinführungskurs (EK)tiven - WahlPrüfung (PF)lichtfach im 1. Studienabschnitt)

Prerequisites / Organizational information

Das Seminar zielt darauf, Studierende der Medizin, weiterhin auch Studierende anderer Fakultäten, am Beispiel der „Alternativmedizin(en)" mit aktuellen Fragestellungen und Methoden der Medizingeschichte vertraut zu ma-chen. Das Seminar kann als Wahlpflichtfach für den 1. und 2. Studienabschnitt belegt werden. Studierende anderer Fakultäten sind ebenfalls willkommen und können in Abstimmung mit ihrer Studienordnung einen Schein erwerben (z.B. Schlüsselqualifikation). Erwartet werden Anwesenheit, aktive Mitarbeit und Bearbeitung der regelmäßigen Arbeitsaufträge. Die Veranstaltung ist auch für Studierende der Medizin (und der Zahnmedizin) geeignet, die sich für eine Dissertation im Fach Medizingeschichte interessieren; diese werden im Laufe des Seminars mit zusätzlichen Informationen ausgestattet.


Die Anmeldung für Studierende der Medizin erfolgt über meinCampus.

Inhalt

Der heute geläufige Gegensatz von „Schulmedizin" und „Alternativer Medizin" ist Ergebnis komplexer historischer Vorgänge; im Seminar werden die historischen Stationen, die zur Ausbildung dieser tatsächlichen oder vermeintlichen Zweiteilung führten, betrachtet. Seit wann kann man sinnvollerweise von einer „alternativen" Medizin sprechen? Wie lässt sich die Medizin vorher einteilen? Welche Hauptströmungen und Protagonisten der „alternativen" Medizin lassen sich, insbesondere im 19. und 20. Jahrhundert, ausmachen? Und wie stellt sich das Verhältnis von „Universitätsmedizin" und „Alternativmedizin" gegenwärtig dar?

Empfohlene Literatur

Jütte, R.: Geschichte der Alternative Medizin. Von der Volksmedizin zu den unkonventionellen Therapien von heute, München 1996

Zusätzliche Informationen

Schlagwörter: Wahlpflichtfach Alternative Medizin(en) - Historische Perspektiven

Erwartete Teilnehmerzahl: 15

www: http://www.igem.med.uni-erlangen.de/studium-und-lehre/wahlpflichtfach/