Navigation

Dr. Guido M. Berndt

  • Tätigkeit: Wissenschaftlicher Mitarbeiter im DFG-Projekt "Gotische Kriegergruppen im spätrömischen Reich" (Teilprojekt der DFG-Forschergruppe "Gewaltgemeinschaften")
  • Organisation: Lehrstuhl für Alte Geschichte Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
  • Telefonnummer: +49 9131 85-22742
  • E-Mail: guido.berndt@gesch.phil.uni-erlangen.de
  • Adresse:
    Bismarckstraße 8
    Erlangen
    Raum 3.108

Lebenslauf

  • Studium der Fächer Mittelalterliche Geschichte, Alte Geschichte und Kulturwissenschaftliche Anthropologie; Magister Artium 2001 in Paderborn
  • Stipendiat der DFG von 2001-2004
  • Promotion 2005
  • 2005-2007 Wissenschaftlicher Volontär am Museum in der Kaiserpfalz/Paderborn
  • 2005-2009 Lehrbeauftragter an der Universität Paderborn
  • 2007-2009 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut zur Erforschung des Mittelalters und seines Nachwirkens (Ieman) im Projekt Edition Vita Meinwerci
  • 2008-2009 Kommissarischer Leiter des Museums in der Kaiserpfalz
  • WiSe 2009/2010 Lehrbeauftragter an der Universität Bielefeld
  • SoSe 2010 Lehrbeauftragter an der Justus-Liebig-Universität Gießen
  • seit November 2009 Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Teilprojekt Gotische Kriegergruppen im spätrömischen Reich der DFG-Forschergruppe 1101 Gewaltgemeinschaften
  • 2010-2016 an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Forschungsschwerpunkte

Spätantike und frühmittelalterliche Geschichte

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte auch die Internetpräsenz des Forschungsprojekts.

Ausgewählte Publikationen

  • Konflikt und Anpassung: Studien zu Migration und Ethnogenese der Vandalen (Historische Studien 489), Husum: Matthiesen 2007, 334 Seiten.
  • Vita Meinwerci Episcopi Patherbrunnensis. Das Leben Bischof Meinwerks von Paderborn. Text, Übersetzung, Kommentar (MittelalterStudien 21), München: Fink 2009, 329 Seiten.
  • (Hgg.) Das Reich der Vandalen und seine (Vor)Geschichten (Forschungen zur Geschichte des Mittelalters 13 = Österreichische Akademie der Wissenschaften Philosophisch-Historische Klasse, Denkschriften 366), Wien: Akademie 2008, 337 Seiten

Vollständiges Publikationsverzeichnis