Navigation

3D-Modell des römischen Patrouillenbootes F.A.N.

Aus der Kooperation mit der Digitalen Graphik der FAU (Lehrstuhl Stamminger, Mitarbeiter Frank Bauer und Darius Rückert) entstanden 3 D-Modelle des Wracks II des Kelten-Römer Museums Manching und der Rekonstruktion F.A.N., die übereinandergelegt nicht nur belegen, wie originalgetreu der Nachbau ist, sondern es auch den Strömungswissenschaftlern der FAU (Lehrstuhl Delgado, Mitarbeiter Bernhard Gatternig) ermöglichen, an Simulationsmodellen das Leistungsvermögen dieses Schiffstyps zu ermitteln oder die Ergänzung nicht erhaltener Schiffspartien (Takelage, Riemen, Ruder, Segel) optimal zu konfektionieren.