Navigation

Kolloquium zur Globalgeschichte

 

Auch im Sommersemester 2021 richten das Department Geschichte und der Lehrstuhl für Sinologie wieder ein gemeinsames Kolloquium zur Globalgeschichte aus.

Die vier Vorträge finden jeweils donnerstags von 18-20 via Zoom statt. Eine Registrierung ist hier möglich.

 

 

 

Die Gäste im Sommersemester sind:

29.04.2021 Dominic Sachsenmaier (Univsersität Göttingen) Mehr als ein Kulturkontakt: Globalhistorische Perspektiven auf die Geschichte des chinesischen Christentums im 17. Jahrhundert (deutsch)
06.05.2021 Anne Kwaschik (Universität Konstanz) „Toward total world knowledge…”. Area Studies in den USA, 1920er bis 1990er Jahre  (deutsch)
20.05.2021 Pamela K. Crossley (Dartmouth College) China and Eurasian Industrialization before 1600 (englisch)
24.06.2021 Alessandro Stanziani (EHESS, CNRS, Paris) What is it eurocentrism? (englisch)

 

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen!