UnivIS

Das Königreich Bayern im Deutschen Reich 1870 - 1918

Dozent/in

Details

Zeit/Ort n.V.

  • Mi 14:00-16:00, Raum KH 1.016 ICS

Inhalt

Nachdem Bayern mit der kleindeutschen Reichseinigung von 1870/71 seine staatliche Souveränität verloren hatte, vollzog sich seine weitere Entwicklung im Rahmen des deutschen Kaiserreiches. Die Vorlesung behandelt die Geschichte Bayerns zwischen der Reichseinigung und dem Ersten Weltkrieg im Kontext der gesamtstaatlichen Entwicklung des Deutschen Reiches. Dabei sollen die Innenpolitik in Bayern und im Reich, die föderale Struktur des Reiches und ihr Wandel ebenso behandelt werden wie die wirtschaftliche Entwicklung im Zeitalter der Hochindustrialisierung und ihre sozialen und politischen Folgen.

Zusätzliche Informationen

Erwartete Teilnehmerzahl: 100