Navigation

Spanische Forschungen der Görresgesellschaft

Herausgegeben von Birgit Aschmann, Klaus Herbers und Christoph Strosetzki.

Die seit 1928 bestehende Reihe versammelt interdisziplinäre Beiträge zur Kulturgeschichte der Iberischen Halbinsel in Mittelalter und Neuzeit sowie deren Ausstrahlung in Europa und Übersee. Mit dem 2014 vorgelegten 41. Band kann die traditionsreiche Schriftenreihe nach längerer Unterbrechung unter der Ägide eines neuen Herausgebergremiums fortgesetzt werden.

Bisher erschienene Bände

  1. Matthias Maser / Klaus Herbers / Michele C. Ferrari / Hartmut Bobzin (Hrsg.), Von Mozarabern zu Mozarabismen. Zur Vielfalt kultureller Ordnungen auf der mittelalterlichen Iberischen Halbinsel (Spanische Forschungen der Görresgesellschaft, 41), Münster: Aschendorff, 2014, ISBN-10 340214867.