Navigation

Dr. Matthias Maser

  • Tätigkeit: Akad. Oberrat
  • Organisation: Department Geschichte
  • Abteilung: Lehrstuhl für Geschichte des Mittelalters (Prof. Dr. Herbers)
  • Telefonnummer: +49 9131 85-25892
  • Faxnummer: +49 9131 85-25891
  • E-Mail: matthias.maser@fau.de
  • Webseite:
  • Adresse:
    Kochstraße 4 BK9
    91054 Erlangen
    Raum 3.032
  • Sprechzeiten:
    Sprechstunden:
    Jede Woche Di, 10:00 - 11:00, Raum 3.032, sowie nach Vereinbarung. Bitte beachten Sie ggf. einmalige Änderungen der Sprechstundenzeiten, die aktuell über den Kalender der Lehrstuhlhomepage bekannt gegeben werden.

Funktionen

    • Akademischer Oberrat
    • Studienfachberater
    • Studiengangsverantwortlicher BA Geschichte und MA Mittelalter und Frühe Neuzeit
    • Prüfungsbeauftragter für die Lehramtsstudiengänge Geschichte
    • Web-Master Department Geschichte und Lehrstuhl für Mittelalterliche Geschichte
    • Erasmus-Beauftragter des Departments Geschichte
    • gewählter Vertreter des akademischen Mittelbaus in der Departmentleitung
    • stellvertretender Sprecher des Forschungssschwerpunkts Mittelalter und Frühe Neuzeit

Lebenslauf

  • 1993-1999 Studium der Fächer Mittelalterliche Geschichte, Islamwissenschaft und Neuere Geschichte an den Universitäten Bamberg, Alexandria (Ägypten) und Tübingen
  • 1997-1999 Stipendiat des Evangelischen Studienwerks Villigst e.V.
  • 1999 Magister Artium an der Eberhard Karls Universität Tübingen
  • 1999-2002 Stipendiat im Graduiertenkolleg 516 „Kulturtransfer im Europäischen Mittelalter“ an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
  • 2002-2003 wiss. Mitarbeiter am Lehrstuhl für Mittelalterliche Geschichte und Historische Hilfswissenschaften an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
  • 2003 Promotion zum Dr. phil. mit einer Arbeit über Rodrigo Jiménez de Rada und seine Historia Arabum an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
  • 2003-2006 Wiss. Assistent am Lehrstuhl für Mittelalterliche Geschichte und Historische Hilfswissenschaften an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
  • 2004 Auszeichnung der Dissertation mit dem Promotionspreis der Staedtler-Stiftung
  • 2006- Akademischer Rat am Lehrstuhl für Mittelalterliche Geschichte und Historische Hilfswissenschaften an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
  • 2008-2011 Mitantragsteller und koordinative Leitung des DFG-Forschungsprojekts „Die Mozaraber. Kulturelle Identität zwischen Orient und Okzident“ im Rahmen des SPP 1173: „Integration und Desintegration der Kulturen im europäischen Mittelalter“
  • 2012- Akademischer Oberrat
  • 2014 Forschungsstipendium der Gerda Henkel Stiftung für das Projekt „Päpstliches Briefwesen und instutitionelle Kommunikation unter Papst Hormisda (sed. 514-523)“
  • 2017- Mitherausgeber der Schriftenreihe „Geschichte und Kultur der Iberischen Welt“

Forschungsinteressen

  • Iberische Halbinsel im Mittelalter
  • Christlich-Islamischer Kulturkontakt
  • Transkulturalität und kulturelle Hybridisierung
  • Historiographie und Historiographiegeschichte
  • Papstgeschichte des 5. und 6. Jahrhunderts
  • Kommunikationsgeschichte
  • Epistolographie des Frühmittelalters

Bücher

Beiträge in Sammelwerken

Herausgegebene Bände