Navigation

Papstregesten-Bände im Vatikan überreicht

Am 21. November 2018 hat Prof. Dr. Klaus Herbers, Sekretär der PIUS-Stiftung für Papsturkundenforschung und Leiter des Göttinger „Papsturkundenwerks“, die ersten drei Bände des neu bearbeitenden Werkes Regesta Pontificium Romanorum im Rahmen einer Audienz an Papst Franziskus übergeben. Die Neubearbeitung aktualisiert das unverzichtbare, bisher in der zweiten überarbeiteten Auflage von 1885 zu benutzende  Papsturkundenverzeichnis Philipp Jaffés. Mehr zur Papsturkundenforschung in Erlangen erfahren Sie hier.